Würmchenlager 2019

Würmchenlager 2019

Samstag

Das Aufbauwochenende hat begonnen und wir sind schon in vollem Gange, das Lager für unsere Würmchen herzurichten und das Vereinsheim hawaiianisch zu dekorieren. Die Zelte sind aufgebaut, die T-Shirts gedruckt, die Flamingos gebastelt und die Betreuer erschöpft. Nun wird es noch einmal Zeit für eine große Mütze Schlaf und den letzten Feinschliff, bevor morgen Abend die ersten Würmchen aus Ueckermünde anreisen. Wir sind bereit und freuen uns auf eine actionreiche Woche mit tollen Erlebnissen!

Sonntag

Auch der Sonntag ist geschafft und wir sind absolut bereit morgen zu starten! Nach der Ankunft der Ueckermünder haben wir noch gemeinsam gegrillt und entspannt zusammengesessen. Nun warten wir auf die restlichen Würmchen und viele neue Abenteuer…

Montag

Heute ging das WüLa dann endlich richtig los! Nach Ankunft der Kinder sind die Zelte gemütlich eingerichtet worden und die Kinder haben sich kennen gelernt. Nach der Mittagspause ging es mit dem Zeltschmücken weiter, bei dem die Zelte akribisch dekoriert, aufgeräumt ( ja, auch nach 4h Zeltlager kann man ein Zelt schon aufräumen!) und Gepäck und Schuhe drapiert. Danach ging es direkt weiter mit einer hawaiianischen Schatzsuche, bei der ein leckerer Piratenschatz erbeutet wurde. Am Abend hieß es noch einmal austoben in der Halle und danach gruseln auf der Nachtwanderung. Nach einem aufregendem ersten Tag kehrt nun langsam Ruhe im Lager ein und die letzten Gute Nacht Geschichten werden vorgelesen, bevor es morgen dann hawaiianisch weitergeht.

Dienstag

Der Dienstag startete mit vielen verschiedenen AG’s zum Thema Hawaii. Nach dem Mittagessen ging es mit den „Hawaiianischen Sommerspielen“ weiter, bei denen die Würmchen testen mussten ob sie auf einer Insel überhaupt überleben könnten. Alle haben es geschafft und wurden am Abend direkt von den Inseleinwohnern entführt und mussten sich aus dem „Escaperoom“ befreien. Und wäre das nicht schon abenteuerlich genug, gab es dann, wie es zu einem richtigen Zeltlager eben dazu gehört, abends noch ein warmes Lagerfeuer.

Mittwoch

Heute ging es für uns auf die Insel Hawaii (oder auch Norderney). Um 6.15 Uhr klingelte der Wecker damit wir pünktlich um 7.30 Uhr beim Bus sein konnten. Mit Bus und Fähre ging es dann rüber auf die Insel, wo es zu Fuß weiter an den Strand ging. Dort wurden die größten Sandburgen gebaut, die tiefsten Löcher gebuddelt, die höchsten Wellen begutachtet und der Spielplatz unsicher gemacht. Nach dem Mittagessen (Hot Dogs á la WüLa) ging es dann noch einmal richtig baden, bevor wir den Heimweg wieder antraten. Zuhause angekommen, musste das morgendliche Chaos erst einmal beseitigt und die Zelte aufgeräumt werden, bevor es dann unter die Dusche und ans Lagerfeuer ging. Nach einiger Zeit waren sich jedoch alle Kinder einig: Sie wollten sich lieber alle schon ins Zelt kuscheln und dort noch eine Gute Nacht Geschichte von ihren Betreuern hören. Eins ist also sicher: alle sind müde und kaputt, aber zufrieden und glücklich. Morgen früh heißt es dann erstmal ausschlafen. Mal sehen wie lange das Lager ruhig bleibt…

Donnerstag

Heute hieß es für uns alle erst einmal ausschlafen und entspannt in den Tag starten. Vormittags haben wir noch ein paar AGs weiter gemacht und in der Halle Kisten gestapelt, geklettert und gespielt. Abends hieß es dann für unsere Würmchen ihr bereits erlangtes Wissen über Hawaii bei unserem Quiz 1,2 oder 3 unter Beweis zu stellen. Der Abend endet nun mit einem gemütlichen DVD Abend und dann heißt es auch schon: Ab in die Zelte, damit wir morgen früh wieder fit für unsere nächste Tagestour sind…

Freitag

Am letzten Tag ging es für uns passend zum Motto Hawaii auf Safari in den Serengetipark („… da ist alles was ich mag, wilde Tiere, Karussells den ganzen Tag!“). Nach der Bussafari durch die großen Gehege ging es zur Raubtierfütterung unserer Würmchen, bevor der Park unsicher gemacht wurde. Viel zu schnell ging die Zeit um und wir mussten den Heimweg wieder antreten. Zurück im Lager hieß es Abendessen, Duschen und schick machen für die Disco. Wir haben den letzten Abend noch einmal ordentlich gefeiert und getanzt. Am Ende rollten sogar ein paar Tränchen, dass das Würmchenlager jetzt zuende ist. Eine schönere Bestätigung kann es für uns Betreuer nicht geben! 🙂

Würmchenlager 2018

Wir haben wunderbares Wetter für unser zauberhaftes Zeltlager 2018! Hier findet ihr eine Auswahl an Fotos vom Würmchenlager – wir aktualisieren die Bilder laufend, sodass ihr hier in den nächsten Tagen immer wieder aktuelle Bilder findet.

Gartenvorbereitung

Wir waren vor dem Würmchenlager schon fleißig und haben den Garten wieder auf Vordermann gebracht, die Beete zurecht gemacht, das Dach geschrubbt und die Zeltböden repariert.

T-Shirts drucken

„Würmchenlager 2018“ weiterlesen

Würmchenlager 2016

Nach dem Würmchenlager ist vor dem Würmchenlager. Und so begann das WüLa 2016 eigentlich schon im Sommer 2015. Neue Ideen schmieden, das Team zusammenstellen, Fahrten organisieren und so weiter. Und so waren wir alle schon unendlich gespannt darauf, dass es am 23. Juli dann endlich mit dem Aufbauen begann und wir unsere hübsche Zeltstadt einrichten konnten. Hier fühlt man sich jedes Jahr ganz schnell wieder richtig zu Hause.

„Würmchenlager 2016“ weiterlesen

Würmchenlager 2014

Das Würmchenlager 2014 war wieder voller Action und spaßiger Aktionen. Es hat uns als Betreuern sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr. Wir hoffen, dass es den Kindern mindestens nochmal so viel Freude bereitet hat.

Ein leichter Wind geht durch das still liegende Zeltlager, die Planen rascheln leicht. Nur ein paar schlaftrunkene Kinder schleichen im trüben Licht noch einmal ins Bad. Die Betreuer haben es doch wieder geschafft die Horde kleiner Würmchen müde zu bekommen. An den Tagen war dafür umso mehr Trubel: Es wurde gespielt, gesungen und geschrien – das Fli Flei Flo hallt noch immer in den Ohren der Betreuer nach. Und was hat man gemeinsam nicht alles gemacht, erlebt und überstanden. Einem kurzen Unwetter auf Baltrum ist man durch die Flucht in eine Strandhalle entkommen, in der gerade noch ein Traktor repariert wurde (Danke nochmal an die Arbeiter, die uns so unkompliziert herein gelassen haben). In Thüle haben wir den niedlichen Pinguinen zugeschaut und sind dann zusammen in rasendem Tempo Bob gefahren. Abends dann gab es die große Modenschau mit den talentiertesten Models des Landes und danach eine Disko, auf die jeder Promi neidisch wäre. Oder wir saßen am Abend an einem knisternden Lagerfeuer und haben zusammen spannende Rätsel gelöst und dabei klebrig-süße Marshmallows in die Flammen gehalten.
Nach so spannend gefüllten Tagen kann man schon mal müde werden. Und deshalb schlafen die Kleinen auch seelenruhig in ihren geschmückten Zelten. Um am nächsten Tag aufzuwachen und gemeinsam noch viel zu erleben, um Betreuer zu ärgern und beim Piraten 1,2 oder 3 die sagenumwobene Schatzkiste zu erobern.

Lisa, Helen, Janina, Svenja, Marc, Torben, Maximilian, Tobias, Sörke und Nico

Würmchenlager 2013

Vom 29.07. bis zum 03.08.2013 hatten wir wieder ein paar tolle Tage mit jeder Menge Spaß im Würmchenlager!

Samstag und Sonntag

Die heftigen Gewitter am Wochenende vor Beginn des Würmchenlagers konnten uns nicht davon abhalten, die Zeltstadt für unsere Würmchen zu errichten. Auch das Vereinsheim und der Garten wurden auf Vordermann gebracht.

„Würmchenlager 2013“ weiterlesen

Würmchenlager 2012

In diesem Jahr hatten wir im Würmchenlager vom 20.08. bis zum 25.08. jede Menge Spaß!

Montag

Wie in jedem Jahr konnten wir gegen 11.00 Uhr am Montagmorgen unsere „Würmchen“ in Empfang nehmen. Nachdem alle Kinder auf die Zelte verteilt waren und wir zu Mittag gegessen hatten, folgte am Nachmittag eine Schnitzeljagd.
Dabei mussten Botschaften enträtselt und Geschicklichkeit gezeigt werden. Zudem war Teamwork gefragt, denn durch das „grüne Meer“ zum nächsten Hinweis konnte man nur gelangen, wenn die ganze Gruppe zusammenarbeitet. Nachdem alle Gruppen ihren Schatz gefunden hatten, war es auch schon Zeit für das Abendessen und danach gab es noch viel Herzklopfen bei einer nächtlichen Erkundungstour durch die Turnhalle.

„Würmchenlager 2012“ weiterlesen

Würmchenlager 2011

Das Würmchenlager fand dieses Jahr vom 01.08. bis zum 06.08. statt. Es waren einige Tage voller Abenteuer und Spaß. Und auch wenn wir Betreuer danach erst einmal ein wenig Erholung brauchten, war es doch wieder ein tolles Erlebnis für uns.

Montag

Am Montag um 11.00 Uhr begann die Anreise unserer „Würmchen“. Dabei wurden die Kinder auf die verschiedenen Zelte verteilt und sonstige Formalitäten erledigt. Natürlich wurden auch die Vorschriften zur Sicherheit am Arbeitsplatz eingehalten 😉

„Würmchenlager 2011“ weiterlesen